Reisefinder

 
 
 

Donaukreuzfahrt "Schöne blaue Donau"- Passau- Schwarzes Meer - 15 Tage

Donaukreuzfahrt "Schöne blaue Donau"- Passau- Schwarzes Meer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.06.2018 - 20.06.2018
Preis:
ab 1699 € pro Person

1. Tag: Anreise Passau/Einschiffung
Direkte Anreise nach Passau und Einschiffung in der Dreiflüssestadt, wo das Schiff gegen Abend ablegt. Anschließend durchfährt Ihr Schiff eine landschaftlich sehr reizvolle Donaustrecke, die so genannte Schlögener Schlinge. Nach diesen ersten landschaftlichen Eindrücken lädt Sie die
Bordreiseleitung zu einem Begrüßungscocktail und anschließend zum Willkommensdinner ein.

2. Tag: Wien
Gegen Mittag legt das Schiff im Hafen von Wien an - Eine Stadt der Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte und Heuriger ebenso berühmt sind wie Stephansdom und Hofburg. Erleben Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Wiens auf der Stadtrundfahrt oder machen Sie sich
selbst auf den Weg, diese traditionsreiche Stadt zu erforschen. Am Abend verlässt das Schiff Österreich in Richtung Ungarn.

3. Tag: Donauknie/Budapest
Am Morgen erreichen Sie Esztergom. Nach dem Frühstück verlassen die Teilnehmer vom Ausflug Esztergom - Szentendre das Schiff. Von der Liegestelle aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf die mächtige Kathedrale oberhalb der Donau, hoch über der Stadt. Das
Schiff fährt weiter stromabwärts, passiert das Donauknie - eine der landschaftlich schönsten Donaustrecken - und erreicht gegen Mittag die Hauptstadt Ungarns, Budapest, wo die Ausflugsgäste wieder an Bord kommen. Am Nachmittag lernen Sie bei der Stadtrundfahrt Budapest die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser Donaumetropole
kennen. Nach dem Abendessen erleben Sie die Darbietung einer temperamentvollen Zigeuner- Kapelle sowie einer ungarischen Folkloregruppe. Den Abschluss des Abends bildet die Abendrundfahrt Budapest an Bord, die Ihnen einen wundervollen Blick auf die erleuchteten Bauwerke bietet.

4. Tag: Vukovar/Osijek
Am Nachmittag erreichen Sie die kroatische Stadt Vukovar. Nehmen Sie teil am Ausflug Vukovar und Osijek. Bei einer Fahrt durch die Stadt Osijek werden Sie neben zahlreichen Monumenten auch einige Straßen sehen, welche im Art Nouveau Stil errichtet wurden. Zu Fuß besichtigen Sie den ältesten
Teil der Stadt, der einige barocke Schmuckstücke aufweist. Sie verlassen Vukovar am Abend.

5. Tag: Belgrad
Gleich nach dem Frühstück erreichen Sie Belgrad, die Hauptstadt Serbiens wo Sie die Möglichkeit haben, an der Stadtrundfahrt teilzunehmen. Die Stadt bietet eine große Anzahl von Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen und historischen Bauwerken. Am Nachmittag können Sie
entweder die am Zusammenfluss von Donau und Save gelegene Stadt selbst entdecken oder am Ausflug „Topola und Oplenac" teilnehmen. Nach dem Abendessen können Sie an einem typischen serbischen Abend nach Skardaljia teilnehmen. Mit dem Bus geht es durch das abendliche Belgrad
zu einem Hotel in der Stadtmitte, wo Sie eine herrliche Folkloreshow erleben. Anschließend fahren Sie zu dem berühmten Künstlerviertel „Skadarlija", dem serbischen Montmartre. Begleitet von stimmungsvoller Musik einer serbischen Kapelle werden Ihnen serbische Spezialitäten
serviert.

6. Tag: Eisernes Tor
Genießen Sie einen gemütlichen Kreuzfahrttag und lassen Sie die beeindruckende Landschaft an sich vorüberziehen, während Sie sich am Sonnendeck entspannen. Am Vormittag erwartet Sie einer der Höhepunkte dieser Kreuzfahrt, die Durchfahrt der Kataraktenstrecke, ca. 130 km lang, der
weltbekannte Durchbruch der Donau durch die Karpaten und die Ausläufer des Balkangebirges, das so genannte Eiserne Tor sowie die Fahrt durch die Schleusen der beiden gewaltigen Donaukraftwerke Djerdap I und II nahe der Stadt Orsova.

7. Tag: Svistov
Am Morgen Ankunft in der bulgarischen Stadt Svistov. Nach dem Frühstück verlassen die Teilnehmer des Ausfluges nach Veliko Tarnovo, der ehemaligen Hauptstadt Bulgariens, das Schiff. Die stilvollen Bauten sind in den felsigen Hügeln terrassenförmig übereinander gebaut. Sie besichtigen
die Festungsanlage Zarewez, in der 22 Zaren die Geschichte des 2. Bulgarenreichs geschrieben haben. In der Samovodska-Ladenstraße können Sie zum Abschluss noch das traditionelle Kunsthandwerk bewundern. In der Zwischenzeit fährt das Schiff nach Giurgiu weiter, wo die Ausflugsgäste
wieder an Bord kommen. Am Nachmittag fährt Ihr Schiff in Richtung Donaudelta weiter.

8. Tag: Schwarzmeerküste/Donaudelta
Ihr Kreuzfahrtschiff erreicht heute das Donaudelta. Das Donaudelta ist ca. 4.340 km² groß und eine Wunderwelt für Freunde und Liebhaber von Fauna und Flora. Sie durchfahren den St. Gheorges Kanal zum ersten Stromkilometer, zu jenem Punkt, an dem die Donau in das Schwarze Meer mündet.
In St. Gheorge haben Sie Zeit für einen kleinen Spaziergang.

9. Tag: Oltenita/Bukarest
Am Vormittag erreichen Sie Chiciu. Von hier aus können Sie bei der Stadtrundfahrt Bukarest die Dynamik einer Metropole erleben, die sich immer mehr an Mitteleuropa orientiert. Die großzügigen Alleen und prachtvollen Bauten verleihen der Stadt ein fast "französisches Flair". Nach einem
Mittagessen in einem typischen rumänischen Restaurant fahren Sie am Nachmittag durch verträumt wirkende Bauerndörfer wieder zurück zum Schiff nach Giurgiu. Am Nachmittag verlässt das Schiff den Hafen von Giurgiu.

10. Tag: Eisernes Tor/Flusstag
Heute genießen Sie den Tag am Sonnendeck und passieren zum wiederholten Mal das Eiserne Tor.

11. Tag: Novi Sad
Am Nachmittag erreichen Sie Novi Sad - die zweitgrößte Stadt Serbiens. Bei dem Ausflug „Novi Sad und Sremski Karlovici" sehen Sie u. a. die katholische Marienkirche, die orthodoxe Kirche des Hl. Georg und das Stadthaus sowie das Wohnhaus Albert Einsteins. Sremski Karlovci
erwartet Sie mit einer Reihe kulturhistorischer Denkmäler. In der barocken Altstadt entdecken Sie bei einem Rundgang z. B. die Domkirche, den Patriarchen Palast und die Theologische Schule. Zum Abendessen bringt Sie der Bus wieder zurück zum Schiff, das Novi Sad am Abend verlässt.

12. Tag: Puszta-Rundfahrt
Ankunft im ungarischen Mohacs, von wo aus die Puszta-Rundfahrt startet. Dieser Ausflug führt Sie durch die ungarische Tiefebene zu einer „Csarda" (Bauerngehöft), auf der Sie eine unvergessliche Vorstellung ungarischer Reitkunst erleben werden. Nach einer Kostprobe von regionalen Weinen
geht es vorbei an den berühmten Paprikafeldern in das reizende Städtchen Kalocsa, wo Sie zum Abendessen wieder an Bord gehen.

13. Tag: Komarno/Bratislava
Gegen Mittag erreicht das Schiff die slowakische Stadt Komarno. Nach dem Mittagessen an Bord verlassen die Teilnehmer der Stadtrundfahrt Bratislava das Schiff. Die sehenswerte Altstadt hat sich ihren gotisch-barocken Stil weitgehend bewahren können. Die Rundfahrt führt Sie vorbei
am St. Martins-Dom und dem Grassalkovich Palais bis hinauf auf den Burghügel, von wo aus Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die Stadt und Umgebung haben. Das Schiff fährt weiter stromaufwärts nach Bratislava. Am vorletzten Abend lädt Sie der Kapitän des Schiffes zum Kapitänsdinner
mit Crewshow ein.

14. Tag: Dürnstein/Melk/Emmersdorf
Am Morgen erreichen Sie Dürnstein, den wohl bekanntesten Weinort der Wachau. Von hier aus können Sie am Ausflug Wachau teilnehmen. Bei einem Rundgang durch Dürnstein können Sie die herrliche blaue Fassade der barocken Stiftskirche bewundern. Sie besichtigen außerdem das prächtige
Benediktinerstift Melk, eines der größten Barockklöster Europas und werden zum Abschluss auch auf ein Glaser'l Wachauer Wein eingeladen.

15. Tag: Passau/Ausschiffung
Leider geht eine erlebnisreiche Reise heute zu Ende: Ankunft in Passau und Ausschiffung nach dem Frühstück und anschließende Heimreise.

Sie wohnen: In der gebuchten Kabinenkategorie der MS SONATA. Alle 93 Kabinen sind mit Dusche/WC, Satelliten-TV mit Flatscreen, Radio, Telefon, Safe, Haartrockner, W-LAN sowie individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Die Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck verfügen
über Panorama-Fenstertüren und französischen Balkon. Die je zwei Bullaugenfenster auf dem Hauptdeck lassen sich aus Sicherheitsgründen nicht öffnen. Standard-Kabinen: 12 m², Sofabett und Wandbett, kleine Sitzgruppe mit Tisch und Stuhl, Bad mit Tageslicht
Komfort-Kabinen: 15 m², trennbares Doppelbett, kleine Sitzgruppe mit Tisch und zwei Stühlen, Schreibtisch, Minibar, verglastes Bad mit Tageslicht.

LEISTUNGEN
• Anreise nach Passau und zurück
• Schifffahrt auf der MS SONATA in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche/ WC
• Volle Verpflegung mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen 1. Tag bis Frühstück 15. Tag)
• täglich Kaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
• täglich Mitternachtssnack
• Begrüßungscocktail
• Deutschsprechende Bordreiseleitung
• Gala-Dinner
• Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
• Schiffsrundfahrt "Budapest bei Nacht" inkl. Folkloreprogramm (vorbehaltlich d. behördlichen Genehmigung)
• freie Nutzung der Bordeinrichtungen
• Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle - Schiffskabine und zurück
• Donau-Reiseführer (1 Stück pro Kabine)
• Modernes „Quietvox"-Audiosystem bei allen Landausflügen

Fakultativ - Bitte bei Anmeldung mit buchen:
• Ausflüge (Paket A: 179 €/ Paket B: 295 €/ Paket C: 493 €)

Nicht im Reisepreis enthalten:
• Hafengebühren (obligatorisch) 70 €
• Reiseversicherungen
• persönliche Ausgaben wie z.B. Getränke, Ausflüge, Trinkgelder (Empfehlung: 5- 7 € pro Person und Tag)

Grimm Touristik Wetzlar

  • Hauptdeck achtern i.d. DK p. P. 1699 €
    1699 €
  • Hauptdeck p.P. i.d. Doppelkabine 1989 €
    1989 €
  • Mitteldeck Standard p.P. i.d. DK 2359 €
    2359 €
  • Mitteldeck Komfort p.P. i.d.DK 2539 €
    2539 €
  • Oberdeck Standard p.P. i.d. DK 2599 €
    2599 €
  • Oberdeck Komfort p.P. i.d. DK 2779 €
    2779 €

Abfahrtsorte

  • z.B. erhalten Sie 1 Woche vor Reisebeginn - erhalten Sie 1 Woche vor Reisebeginn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Obligatorische Hafengebühr
    70 €
  • Ausflugspaket A (5 Ausflüge) 179.-€ p.P.
    179 €
  • Ausflugspaket B (8 Ausflüge) 295.- € p.P
    295 €
  • Ausflugspaket C(13 Ausflüge) 493.-€ p.P.
    493 €
powered by Easytourist