Reisefinder

 

Islands absolute Höhepunkte zur Nordlichterzeit - 5 Tage

Islands absolute Höhepunkte zur Nordlichterzeit
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.10.2022 - 21.10.2022
Preis:
ab 1899 € pro Person

DURCHFÜHRGARANTIE - Flug mit renommierter Airline
Inklusive aller Ausflüge, Eintrittsgelder & Abendessen

Die Isländer sind im Hinblick auf Nordlichter etwas begünstigt, da sie in der dunklen Jahreszeit von Anfang September bis Ende April sichtbar sind. In dieser Zeit braucht man eigentlich nur noch ein wenig Glück mit dem Wetter und der Solaraktivität! Die Nordlichter entstehen, einfach gesagt, wenn Solarpartikel der Sonne in das Magnetfeld der Erde eintreten und ionisieren. Die Intensität der Nordlichter hängt von der Solaraktivität und der Beschleunigung dieser Teilchen ab. Die Solarteilchen erscheinen dabei für uns visuell sichtbar als tanzende Lichter am Nachthimmel. Sie sind meist grün gefärbt, können aber verschiedene Farben annehmen - von lila über rot, pink, orange oder blau.
Eine einmalige und ganz besondere Erlebnisreise zu unvergesslichen Orten- kombiniert mit einem Programm, das so kaum irgendwo zu finden ist. Das Preisniveau in Island zählt allerdings zu den höchsten der Welt. Anders als andere Veranstalter haben wir in diese Reise alles inkludiert: Ausflüge, Besichtigungen und sehr gute Mahlzeiten als Buffets im Hotel (in Island kostet ein Abendessen zwischen 60-75 € pro Person exkl. Getränken). Und das moderne Hotel zählt zu den besonders guten in Island!

1. Tag: Frankfurt - Reykjavik
Nach Ihrem Transfer zum Flughafen Frankfurt am Morgen bringt Sie ein Linienflug der Iceland Air direkt nach Keflavik. Dort werden Sie am Flughafen von Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung empfangen und anschließend steht schon das erste Highlight auf dem Programm: Sie besichtigen das Geothermalgebiet Seltún auf der Halbinsel Reykjanes im Südwesten Islands- eines der bekannteren Geothermalgebiete Islands. Hier treten heißer Wasserdampf und heiße Gase bis an die Oberfläche - es gibt viele Schlammquellen, Solfataren, Fumarolen und andere austretende vulkanische Gase. Mineralien bilden farbenfrohe Ablagerungen auf dem warmen Boden. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel nach Selfoss, wo Sie bereits Ihr Abendessen erwartet.

2. Tag: „Golden Circle" mit Gullfoss
Nach dem Frühstück steht bereits Ihr Bus bereit für eine Reise in eine andere Welt: Atemberaubend und spektakulär - der berühmte „Golden Circle" wartet auf Sie; mit Worten kaum zu beschreiben. Auf dem Programm steht zunächst der Kerið - ein Kratersee und der östlichste von fünf Kratern der zum postglazialen Grímsnes-Vulkanfeld gehörenden Kraterreihe Tjarnarhólar, die ihrerseits zum Eruptionsgürtel im Reykjanes-Langjökull-Gebiet zählen. Ein erster Vorgeschmack darauf, dass Island „lebt". Sie erleben danach Friðheimar - Islands wohl sehenswertestes Gewächshaus. Hier dreht sich alles vor allem um das Thema Tomate. Eine interessante Führung zeigt Ihnen, wie natürliche Energien und Ressourcen genutzt werden. Den nächsten Halt legen Sie am Faxi -Wasserfall ein, der auch Vatnsleysufoss genannt wird und ein erster Vorgeschmack auf folgende Naturspektakel sein soll. Gleich im Anschluss wartet die nächste Sensation: das Geysir-Gebiet Haukadalur. Der imposante Große Geysir bricht nur einmal in Jahrzehnten aus, doch sein „kleiner Bruder" Strokkur ist umso aktiver: Im Abstand von wenigen Minuten schießt seine Wasserfontäne bis zu 30 m hoch in die Luft! Brodelnde Quellen und glasklare Wassertöpfe lohnen einen Spaziergang. Danach folgt vielleicht der absolute Höhepunkt des heutigen Tages - Gullfoss, der wohl bekannteste Wasserfall Islands, der Goldene Wasserfall! Über zwei gewaltige, fast im rechten Winkel aufeinander stehende Kaskaden stürzt das Wasser des Gletscherflusses Hvítá in eine 2,5 km lange und 70 m tiefe Schlucht. An „normalen" Tagen donnern pro Sekunde bis zu 1200m³ Wasser in die Tiefe. Die obere Stufe des Wasserfalls hat eine Höhe von 11m, die untere Stufe erreicht eine Höhe von 20m. Die Fallkante beider Stufen wird durch zwei Lavaschichten gebildet. Während der Schneeschmelze, bei einer Verdoppelung der Strömungsgeschwindigkeit, kann das Transportvermögen des Wassers um den Faktor 60 vergrößert werden. Am Nachmittag treten Sie dann die Rückfahrt nach Selfoss an, wo Sie im Hotel ein gemeinsames Abendessen erwartet.

3. Tag: „Lava-Center" und der Süden
Nach einer ersten Stärkung beim Frühstück besuchen Sie einen hochinteressanten Ort, das „Lava-Center", wo Sie mit vielen Informationen zur Tektonik und Entstehung Islands in die Welt der Vulkane eintauchen und interaktiv die Tätigkeiten - auch im inneren eines Vulkans erleben; unglaublich beeindruckend und spannend! Weiter führt Ihr heutiger Tagesausflug in Richtung Süden. Unter Gletschern verborgene Vulkane, am bekanntesten der Eyjafjallajökull und die Katla, prägen das Aussehen dieses Landstrichs. Zahllose kleinere und größere Wasserfälle stürzen von steilen Klippen, von denen Sie die atemberaubendsten hautnah erleben: Am Seljalandsfoss führt Sie eine leichte Klettertour hinter den Wasserfall, und die Fluten erscheinen wie ein rauschender Vorhang. Auch an den stolzen 60 m hohen und 25 m breiten Skógafoss können Sie unmittelbar herangehen - aber Vorsicht vor einer ungewollten Dusche! Ihr Weg durch den Süden führt bis ins malerische Küstendorf Vík, das von hohen Vogelklippen umgeben ist. In der Nähe ist ein Abstecher zur Reynisfjara geplant. Der schwarze Kieselstrand ist berüchtigt für seine heftige Brandung und berühmt für den herrlichen Ausblick auf die „Felsnadeln" Reynisdrangar. Was für ein Tag! Auf der Rückfahrt legen Sie einen Stopp in Austurkot ein, dem Pferdehof von Páll Bragi Hólmarsson & Hugrun Jóhannsdóttir - Páll ist Trainer der isländischen WM-Mannschaft und empfängt Sie persönlich! Nach einer kurzen Reitvorführung - denn Pferde gehören zu Island - stehen Kaffee und Kuchen bereit. Ein toller Tag endet erneut in Selfoss bei einem guten Abendessen im Hotel.

4. Tag: Thingvellir - Nationalpark, Reykjavik und Hellisheiði
Nach dem Frühstück erwartet Sie heute ein weiterer Höhepunkt: das UNESCO-Welterbe Thingvellir - Nationalpark. Die alte Parlamentsstätte ist für die Isländer einer ihrer historisch bedeutendsten Orte und auch aus geologischer Sicht einmalig: Hier können Sie inmitten beeindruckender Basaltformationen „zwischen den Kontinenten" Amerika und Europa spazieren gehen-über einen Steg verlassen Sie Europa und erreichen die Nordöstlichste Spitze Amerikas -was für ein Erlebnis. Weiter führt Ihr Weg in die isländische Hauptstadt Reykjavik, die Sie im Rahmen einer Stadtrundfahrt kennenlernen. Natürlich bleibt auch etwas Zeit für einen individuellen Bummel & Souvenirshopping. Am Nachmittag statten Sie dem Hellisheiði-Geothermalkraftwerk auf der Hochebene Hellisheiði einen Besuch für eine kurze Führung ab. Es ist das zweitgrößte seiner Art auf der Welt und liegt im Gebiet des Vulkansystems Hengill zwischen Reykjavík und Hveragerði. Ein gemütlicher Abend und ein gutes Essen im Hotel beschließen Ihre -ganz andere - aber ganz sicher unvergessliche Reise in das Land aus Feuer und Eis.

5. Tag: Reykjavik - Frankfurt
Am frühen Morgen erfolgt nach dem Frühstück der Transfer zum Flughafen für Ihren Flug mit Iceland Air zurück nach Frankfurt. Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen treten Sie die Heimreise an.

Sie wohnen: Im 4* Hotel in Selfoss in Zimmern mit Dusch/ WC und TV.

LEISTUNGEN
• Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und zurück ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen (alternativ Bahnanreise Rail & Fly)
• Linienflug mit Iceland Air ab Frankfurt nach Reykjavik und zurück/ Economy Class, 23 kg Freigepäck, inklusive Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe und Treibstoffzuschlägen (Stand 11/2021)
• 4 x Übernachtung im 4* Hotel mit Frühstück
• 4 x Abendessen
• Fahrten und Transfers im Reisebus eines renommierten isländischen Unternehmens laut Programm
• Ausflüge, Exkursionen und Besichtigungen wie beschrieben
• sämtliche Eintritte zu den angegebenen Besichtigungen
• qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
• Reitvorführung, Kaffee und isländischer Kuchen

Nicht im Reisepreis enthalten:
-Reiseversicherungen
-persönliche Ausgaben wie z.B. Getränke, weitere Mahlzeiten, Trinkgelder

Groetzinger Reisen

  • DZ inkl. Leistungen p.P.
    1899 €
  • EZ inkl. Leistungen p.P.
    2190 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk