Reisefinder

 

Korsika - 8 Tage

Korsika
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.04.2019 - 02.05.2019
Preis:
ab 1149 € pro Person

Sehr schöne Reisezeit
Anmeldung bis Mitte Januar
25.04.-02.05.2019Korsika49314


1. Tag: Anreise in den Raum Pisa/ Livorno
Ihre Anreise erfolgt durch die Schweiz, über den San Bernardino, Luganer See, Mailand, Parma, über den Apennin und entlang der ligurischen Küste in den Raum Pisa/ Livorno. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie in Ihrem Hotel das Abendessen.

2. Tag: Fährüberfahrt nach Bastia - Cap Corse - Raum Bastia/ Folelli
Beginnen Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück, bevor Sie gegen Mittag zum Hafen von Livorno fahren. Sie schiffen ein und dann geht es mit der Fähre nach Korsika. Es gibt viele Gründe für die Popularität dieser kleinen französischen Trauminsel - das vortreffliche mediterrane Klima mit mehr als 2700 Sonnenstunden pro Jahr, die karibikartigen Strände und die unvergleichliche Naturlandschaft sind nur einige von ihnen. Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie im Hotel das Abendessen.

3. Tag: Ausflug Cap Corse Rundfahrt
Nach dem Frühstück starten Sie heute zur Cap Corse Rundfahrt. Das 40 km lange und 12 bis 15 km breite Cap ist die nach
Norden ins Meer hinausragende Verlängerung der Hauptgebirgskette Korsikas.
Die felsige Westküste beeindruckt durch ihre landschaftliche Schönheit, die Ostküste lockt mit ihrer üppigen Vegetation.
In früheren Zeiten betrieben die Bewohner der Halbinsel regen Handel mit französischen und italienischen Hafenstädten,
in die sie Bodenschätze und Mehl brachten. Heute gedeihen am Cap Corse die berühmtesten Weine der Insel. In einem der
zahlreichen familiengeführten Weingüter rund um Patrimonio können Sie sich persönlich davon überzeugen und eine Pause
für eine Weinprobe einlegen. Nach der Rückfahrt zum Hotel erwartet Sie das Abendessen.

4. Tag: Ausflug Calvi und die alten Dörfer der Balagne
Sie fahren auf die Panoramastraße nach Ile Rousse (benannt nach La Pietra, der roten Insel, die Ile Rousse vorgelagert ist).
Weiter geht es die wunderschöne Bucht entlang bis nach Calvi. Die größte Stadt an der Nordwestküste liegt von Bergen
umgeben am gleichnamigen Golf. Calvi wurde im 13. Jahrhundert um eine Festung erbaut, die noch heute über der Stadt thront.
Einen Bummel durch die malerische Altstadt/Zitadelle sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Die Stadt zählt heute zu
den wichtigsten und bekanntesten Fremdenverkehrsorten der Insel. Der Rückweg führt Sie durch die Balagne, eine nahezu
unberührte Gegend mit alten traditionellen Dörfern, die ihren ursprünglichen Stil bewahrt haben.

5. Tag: Bastia - Calanches - Ajaccio
Nach einer ersten Stärkung am Frühstücksbuffet freuen Sie sich heute auf eine „Tour der Superlative": Sie fahren über die
Schnellstraße nach Francardo und dann entlang des längsten Flusses - Golo -, durchqueren die Scala di Santa Regina, die malerischste
und wildeste Schlucht Korsikas. Weiter geht es nach Calacuccia, zu dem größten gleichnamigen Stausee bis zum Col de Vergio (1477m),
dem höchsten Straßenpass. Nun fahren Sie durch den größten Wald mit den höchsten Lariciokiefern und nach wenigen Kilometern erreichen
Sie Evisa, einen außergewöhnlich schön gelegenen Sommerkurort. Sie fahren weiter durch die tiefste Schlucht - Spelunca Schlucht - bis nach Porto, dem
herrlich am gleichnamigen Golf gelegenen Badeort. Hier empfehlen wir Ihnen eine Mittags- oder Kaffeepause. Vorbei an der beeindruckendsten Küste,
den Calanches de Piana, geht es nach Ajaccio. Blutrote Felsen, azurblaues Meer und saftig grüne Macchia vermischen sich hier zu einem einzigartigen Naturschauspiel.

Über Cargèse, die griechisch-korsische Stadt, erreichen Sie Ajaccio, die Hauptstadt Südkorsikas und Geburtsstadt Napoleons. Sie übernachten im Raum Ajaccio.

6. Tag: Ajaccio - Stadtbesichtigung
Nach dem Frühstück erkunden Sie zunächst bei einer Besichtigung zu Fuß die Stadt. Überall ist Napoleon Bonaparte, der hier am 15. August 1769 geboren
wurde, allgegenwärtig. Plätze, Boulevards und sein Geburtshaus erinnern an den großen Korsen. Durch seinen kometenhaften Aufstieg wurde die Stadt
weltbekannt. Ajaccio ist die Hauptstadt der Insel Korsika und der gleichnamigen Provinz. Die Stadt liegt in herrlicher Lage am gleichnamigen Golf und ist
wegen ihres milden Klimas und ihrer malerischen Umgebung ein berühmtes Touristenzentrum. Bevor Sie Ihren Stadtrundgang beginnen, sollten Sie sich
jedoch einen Bummel über den täglich stattfindenden Markt in Ajaccio nicht entgehen lassen. Probieren Sie die landestypischen Produkte, wie z.B. Kräuter
der Maccia, den würzigen korsischen Käse, luftgetrockneten Schinken, Olivenöl und Honig! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Alternativ ist eine
Fahrt mit dem Bus zu den Roten Inseln, Iles Sanguinaires, sehr reizvoll.

7. Tag: Ajaccio - Bonifacio - Bastia - Nachtfähre Savona
Nach dem Frühstück führt Sie Ihr Weg heute entlang einer wunderschönen Strecke, vorbei am ,,Lion de Roccapina", einem aus Felsformationen entstandenen
Löwen, der eifersüchtig über die Insel Korsika wacht, nach Bonifacio. Diese mächtige, alte Felsenstadt ist mit ihrer gewaltigen Festungsanlage eine der
beeindruckendsten Städte Korsikas und wird auch als ,,die Stadt am Rande Europas" bezeichnet. Wir empfehlen Ihnen hier einen (fak.) Ausflug mit dem Boot zu den
Steilküsten und Grotten. Sie fahren anschließend entlang der Ostküste zurück nach Bastia. Nach dem Abendessen in Bastia schiffen Sie ein zur Fährüberfahrt nach Savona.
Sie übernachten an Bord.

8. Tag:
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung und Sie treten mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise an.

Sie wohnen: In guten Mittelklasse-Hotels. Alle Zimmer sind mit Dusche/Bad und WC ausgestattet.


LEISTUNGEN
• Anreise im modernen Reisebus
• Frühstück während der Anreise
• 1 x Übernachtung mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel Raum Pisa/ Livorno
• 3 x Übernachtung mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel im Raum Bastia/ Borgo/
Cervione
• 2 x Übernachtungen mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel im Raum Ajaccio
• 1 x Übernachtung an Bord der Fähre von Bastia nach Savona in 2-Bettkabinen innen mit DU/WC
• Fährüberfahrt Livorno-Bastia als Tagesfahrt
• 6 x erweitertes Frühstück
• 6 x 3-Gang-Abendessen
• 1 x Weinprobe im Cap Corse
• Hafengebühren
• Örtliche Fremdenverkehrsabgabe auf Korsika
• 3-Gang Abendessen in Bastia
• internationales Frühstück an Bord der Fähre (Self-Service)
• obligat. Ein-/Ausreisesteuer Korsika

Fakultativ - Bitte bei Anmeldung mit buchen
• Zuschlag Außenkabine auf der Nachtfähre: 17 € pro Person in der Doppelkabine
• Zuschlag Außenkabine auf der Nachtfähre: 29 € pro Person in der Einzelkabine

Groetzinger Reisen

  • DZ inkl. Leistungen p.P. 1149 €
    1149 €
  • EZ inkl. Leistungen p.P. 1385 €
    1385 €

Abfahrtsorte

  • z.B. erhalten Sie 1 Woche vor Reisebeginn telefonisch mitgeteilt - erhalten Sie 1 Woche vor Reisebeginn telefonisch mitgeteilt
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk