Reisefinder

 

Mörbisch & St. Margarethen - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.07.2019 - 04.08.2019
Preis:
ab 589 € pro Person

1. Tag: Ihre Anreise führt Sie an München vorbei durch das Donautal bis zu unserem Hotel nach Neusiedl. Dort werden Sie mit einem
Begrüßungscocktail von der Besitzerfamilie in der Lobby empfangen und erhalten einige Informationen über das Hotel. Nach dem
Abendessen, welches täglich in Buffetform eingenommen wird, besteht die Möglichkeit, einen Spaziergang am See oder zur Weinstube Prieschitz zu unternehmen.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht's für alle Wien- Liebhaber zum Ausflug in die Kaiserstadt. Dort haben Sie Zeit zur freien Verfügung,
um die Landeshauptstadt zu entdecken: Genießen Sie eine Wiener Melange in einem der berühmten Kaffeehäuser oder bummeln
Sie durch das historische Zentrum entlang der Kärtnerstraße und dem Schwedenplatz. Wer gerne in Parndorf bleiben möchte, kann
natürlich den Tag zum Shoppen nutzen, um im Outlet günstig Produkte berühmter Designermarken zu erwerben. Nach einem früheren
Abendessen starten wir zur Aufführung von Franz Lehárs „Das Land des Lächelns" nach Mörbisch.

3. Tag: Heute fahren Sie nach Eisenstadt in die Landeshauptstadt des Burgendlandes. Ihr Ziel ist unter anderem das Schloss Esterházy,
welches zu den schönsten Barockschlössern Österreichs zählt. Die Sommer Konzerte im Schloss Esterházy bieten die Möglichkeit, die Musik
Joseph Haydns am Originalschauplatz seines Schaffens zu erleben. Erleben Sie in einer 50-minütigen moderierten Matinee die Musik des
großen Komponisten in den prunkvollen Konzertsälen des Schlosses Esterházy. Im Anschluss daran haben Sie noch die Möglichkeit, Eisenstadt
auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie am Nachmittag wieder zurück nach Neusiedl fahren. Am Abend steht im Steinbruch St. Margarethen „Die Zauberflöte" auf dem Programm.

4. Tag: Am Vormittag steht heute ein interessanter Ausflug in die Umgebung des Burgenlandes an. Lassen Sie sich überraschen: Wir haben
wieder ein attraktives Programm für Sie zusammengestellt. Der Abschluss wird dann beim Weinbauern Gangl sein und das Abendessen erwartet Sie im Hotel.

5. Tag: Leider müssen Sie heute schon Abschied nehmen. Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise.

Sie wohnen: Im 4* Hotel Wende in Neusiedl am See. Mitten im Grünen liegt die großzügige Anlage - zentral und dennoch ruhig. Der mehrmals
prämierte Familienbetrieb präsentiert sich in unmittelbarer Nähe des größten Steppensees Mitteleuropas, dem Neusiedler See und dem
angrenzenden Nationalpark. Alle Zimmer haben einen eigenen Balkon und sind mit DU/WC, Haartrockner, Radio, TV, Minibar, Safe, Ventilatoren, Telefon,
Schreibtisch und kostenlosem WLAN ausgestattet. Die Zimmer der Kategorie „Comfort" (DZ) und „Deluxe" (EZ) wurden 2016 komplett neugestaltet und
zusätzlich mit einer Klimaanlage ausgestattet. Die Hotelbetreiber wissen um die einzigartige Lage ihres Hauses und haben die Preise leider auch für 2019 wieder deutlich erhöht.

Alternativ wohnen Sie: Im 3* Hotel Stadthaus. Rustikaler Charme trifft modernen Chic: Aus dem einstigen Landhaus inmitten von Neusiedl
am See wurde das Stadthaus - ein Traditionshaus mit Stil. Das Hotel im Herzen der Stadt ist neu renoviert und verfügt über 21 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien.

Seefestspiele Mörbisch: „Das Land des Lächelns" ist eine romantische Operette in drei Akten von Franz Lehár. Der Text stammt von Ludwig
Herzer und Fritz Löhner-Beda nach einer Vorlage von Victor Léon. Zur Uraufführung des Stückes 1923 hieß das Bühnenstück noch „Die gelbe Jacke".
Aus dieser Operette stammt die berühmte Arie „Dein ist mein ganzes Herz". Lisa, die verwöhnte Tochter des Grafen Lichtenfels, verliebt sich bei
einem Fest im Hause ihres Vaters in den chinesischen Prinzen Sou-Chong. Seine verhaltene Leidenschaft, verbunden mit der exotischen Aura
seines Auftretens, beeindruckt sie sehr. Prinz Sou-Chong erwidert ihre Gefühle, und entgegen den Warnungen ihres Vaters folgt sie ihrer Liebe nach China.
In China jedoch wird das verliebte Paar bald auf den Boden der gesellschaftlichen Wirklichkeit zurückgeworfen. Die Unvereinbarkeit ihrer Charaktere
wird ihnen mehr und mehr bewusst. Lisas früherer Verehrer, Graf Gustav von Pottenstein (genannt Gustl), der ihr nach China nachgereist ist,
spendet ihr Trost. Sou-Chong wird von seinem sittenstrengen Onkel aufgefordert, wie ein alter Brauch es verlangt, vier Mandschu-Mädchen zu heiraten.
Als er dieser Tradition folgt, stürzt er Lisa in tiefe Verzweiflung. Diese plant daraufhin, getrieben von der Sehnsucht nach ihrem früheren Leben, gemeinsam mit
Gustl die Flucht aus dem Palast. Sou-Chong durchkreuzt ihren Plan, doch er erkennt, dass er Lisa nicht halten kann, und lässt sie mit einem traurigen Lächeln ziehen.

Römersteinbruch St. Margarethen: In der Saison 2019 steht mit Mozarts „Zauberflöte" eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan.
Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft.
Der Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht entsandt, ihre Tochter Pamina zu retten, die von Sarastro entführt wurde. Ihm zur Seite gestellt wird
der Vogelfänger Papageno. Tamino erhält eine Zauberflöte, Papageno ein magisches Glockenspiel um wilde Tiere zu zähmen, Prüfungen zu bestehen
und Rätsel zu lösen. Wer wird siegen - Nacht oder Tag? Gut oder Böse? Am Ende bleibt allein die Liebe die Siegerin. Prinz und Prinzessin finden zueinander, gehen miteinander
durch Feuer und Wasser, und auch der Vogelfänger darf sein „geliebtes Täubchen" in die Arme schließen (Aufführung in deutscher Sprache).

LEISTUNGEN
• Anreise im modernen Reisebus
• Frühstück während der Anreise
• 4 x Übernachtung im 4* Hotel in der Zimmerkategorie „Standard"
• 4 x Halbpension in Buffetform
• Begrüßungsdrink
• Nutzung des Wellnessbereiches mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Whirlpool u.a.
• Fahrt nach Eisenstadt inkl. Konzert im Schloss Esterházy
• Ausflug nach Wien (ohne Stadtführung) oder zum Outlet in Parndorf
• Fahrten zu den Aufführungen in Mörbisch und St. Margarethen
• Ausflug am 2. Tag
• Kurtaxe inklusive

Fakultativ - Bitte bei Anmeldung mit buchen:
• Hotel Wende Kategorie „Comfort" im Doppelzimmer: Aufpreis 16 € pro Person/ Nacht im DZ

Seefestspiele Mörbisch: "Das Land des Lächelns"
Donnerstag, 01.08.2019:
108 € (Kat. 1), 90 € (Kat. 2), 81 € (Kat. 3), 71 € (Kat. 4), 64 € (Kat. 5), 56 € (Kat. 6), 46 € (Kat. 7), 37 € (Kat. 8)

Römersteinbruch St. Margarethen: "Die Zauberflöte"
Freitag, 02.08.2019:
121 € (Kat. 1), 98 € (Kat. 2), 80 € (Kat. 3), 59 € (Kat. 4), 44 € (Kat. 5)


Nicht im Reisepreis enthalten:
-Reiseversicherungen
-persönliche Ausgaben wie z.B. Getränke, weitere Mahlzeiten, Trinkgelder
-Kurtaxe ist vor Ort fällig (ca. 1,50 € pro Person und Nacht/ Stand November 2018)



4*Hotel Wende
Preis pro Person im DZ: 589 € (Kategorie Standard)
Preis pro Person im EZ: 744 € (Kategorie Deluxe)

Groetzinger Reisen

  • DZ Standard inkl. Leistungen p.P. 589 €
    589 €
  • EZ Deluxe inkl. Leistungen p.P 744 €
    744 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 05:50 | Heubach-Scherzberg/ Stiegele (gegenüber Stadthalle) - Heubach-Scherzberg/ Stiegele (gegenüber Stadthalle)
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Frühbucherrabatt b.Buchg.b.10.04.19
    -15 €
  • Mörbisch Land d. Lächelns PK3 p.P. 81€
    81 €
  • Mörbisch Land. d. Lächelns PK4 p.P. 71 €
    71 €
  • Mörbisch Land d. Lächelns PK5 p.P. 64 €
    64 €
  • Mörbisch Land d. Lächelns PK6 p.P. 56 €
    56 €
  • Mörbisch Land d. Lächelns PK7 p.P. 46 €
    46 €
  • Mörbisch Land d. Lächelns PK8 p.P. 37 €
    37 €
  • Margarethen Zauberflöte PK1 p.P. 121 €
    121 €
  • Margarethen Zauberflöte PK2 p.P. 98 €
    98 €
  • Margarethen Zauberflöte PK3 p.P. 80 €
    80 €
  • Margarethen Zauberflöte PK4 p.P. 59 €
    59 €
  • Margarethen Zauberflöte PK5 p.P. 44 €
    44 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk